Dr. med. Marko Staben

staben_neuGeboren und aufgewachsen in Hamburg, Studium der Humanmedizin am Universitätskrankenhaus Hamburg-Eppendorf. Promotionsarbeit über den LDL-Cholesterin-Rezeptor im Stoffwechsellabor von Frau Prof. Beisiegel im UKE. Weiterbildung zum Internisten im A.K. Altona (Schwerpunkt Kardiologie), A.K. Heidberg (Schwerpunkt Hämatologie und Onkologie), A.K.Eilbek (Schwerpunkte internistische Intensivmedizin, Geriatrie), Johanniter Krankenhaus Geesthacht. Weiterbildung zum Nephrologen an der Medizinischen Hochschule Hannover. Zusatzbezeichnung Notfallmedizin. Zusatzbezeichnung „Hypertensiologe-DHL“ der Deutschen Hochdruckliga. Seit 2002 Mitarbeit in der nephrologisch-internistischen Gemeinschaftspraxis Reinbek. 2005 Partner und Mitbegründer des Nephrologischen Zentrums Reinbek-Geesthacht.